Sensationeller Auftakt in die Getu - Saison

Am vergangenen Wochenende, dem 29 und 30. April begann für unsere Nachwuchsturnerinnen und Turner die Saison. Wir sind mehr als stolz, dass alle unsere Turnenden mit einem strahlenden Gesicht und einer Medaille oder einer Auszeichnung nach Hause gehen konnten. Die 11 Kinder holten sich einen ganzen Medaillensatz sowie 8 Auszeichnungen:

Samstag, 29. April 2017

Die Turnerinnen der Kategorie 3 eröffneten letzten Samstag an den kantonalen Nachwuchsmeisterschaften in Derendingen die diesjährige Geräteturn Saison. Trotz den frühen Morgenstunden und verhangenem Wetter war von einer allfälligen Frühlingsmüdigkeit kaum etwas zu spüren. Alle drei Turnerinnen des Geräteturnen Dulliken starteten hervorragend in den Wettkampf und legten mit einwandfreien Bodenübungen die Grundlage für einen äusserst erfolgreichen Wettkampf. Ein regelrechtes Feuerwerk zündete die überragend turnende Debroah Joss dann an den Folgegeräten und holte sich mit einem Gesamttotal von 36.80 sensationell den zweiten Platz. Ihre Teamkolleginnen, Zoe Bihler und Anna Peier zeigten ebenso tolle Leistungen und folgten mit 36.55 und 36.50 auf den Rängen drei und vier.

Nachfolgend bestritten Noe Baumann und Misha Hurschler ihren ersten Wettkampf in der Kategorie 2. Noe Baumann zollte seiner anfänglichen Nervosität am Startgerät mit einem Sturz kurz Tribut, zeigte aber an den nachfolgenden Geräten, dass sich die vielen, geleisteten Trainingsstunden auszahlten. Insbesondere wusste er mit einer top Benotung am Sprung zu glänzen, was ihn auf den ausgezeichneten fünften Platz brachte. Misha Hurschler reihte sich dank einer sauberen Übung an den Ringen auf dem achten Platz ein und holte sich ebenfalls eine wohlverdiente Auszeichnung.

Anja Richiger ging als letzte Turnerin ins Rennen und versuchte in der Kategorie 4 gleich am Startgerät ihren hohen Ambitionen gerecht zu werden. Mit einer Note von 9.20 an den Ringen holte sie die sogleich die Höchstnote in der Gruppe und zeigte auch in der Folge einen sehr guten Wettkampf. Mit 9.45 am Reck turnte sie mit ihrer starken Konkurrenz aus Solothurn auf Augenhöhe und strebte wie ihre Turnerkolleginnen am Morgen nach einer Medaille. Einige Unsicherheiten am Sprung und am Boden kosteten Sie dafür aber zu viele Punkte. Es reichte trotzdem zum hervorragenden siebten Platz, der angesichts ihrer langen Verletzungsphase noch beeindruckender wirkt.

Bei mittlerweile frühlingshaftem Wetter überstrahlten die glücklichen Gesichter aller Turnenden beim gemeinsamen Foto selbst die warm scheinende Sonne. Ein Traumauftakt zu Beginn liess weitere starke Resultate am Sonntag erahnen.

Sonntag, 30. April 2017

Am Sonntag 30. April waren dann noch die K2 Mädchen an der Reihe. Sie wussten über die guten Ergebnisse des Vortages Bescheid und waren entsprechend motiviert. Dank dem Probewettkampf ende Trainingswoche wussten auch unsere beiden Wettkampfneulinge Leanne und Siri was sie erwartet und so hielt sich bei den 5 Turnerinnen die Nervosität in Grenzen. Der Wettkampf verlief ohne grosse Patzer und schon früh zeichnete sich ab, dass Elina eine ernstzunehmende Podestanwärterin ist. Sie konnte dem Druck standhalten und strahle zuletzt vom obersten Treppchen. Auch Lea und Eileen zeigten sich von ihrer besten Seite und platzierten sich auf den Rängen 5 und 9. Abgerundet wurden diese tollen Resultate  von unseren zwei Neulingen, die sich ins vordere Drittel turnten.

Herzliche Gratulation all unseren erfolgreichen Turnerinnen und Turnern!

Galerie

Resultate:

Kategorie 2 Ti (79 Turnerinnen)

Elina Boutellier

Rang 1

36.80

Lea Bürge*

Rang 5

36.30

Eileen Chou*

Rang 9

35.75

Siri Gallauer*

Rang 16

35.35

Leanne Kobelt*

Rang 24

34. 90

Kategorie 3 Ti (80 Turnerinnen)

Debroah Joss

Rang 2

36.80

Zoe Bihler

Rang 3

36.55

Anna Peier*

Rang 4

36.50

Kategorie 4 Ti (56 Turnerinnen)

Anna Richiger*

Rang 7

36.80

Kategorie 2 Tu (26 Turner)

Noé Baumann*

Rang 5

44.25

Misha Hurschler*

Rang 8

43.65

* mit Auszeichnung

 

 

Suchen

Mitgliederbereich