Rasante Fahrt zum Gurnigel

Die diesjährige Turnfahrt 2017 führte uns am 23-24. September in den Naturpark Gantrisch. Am Samstag, den 23. September brachen wir mit 12 Turnerinnen und Turnern auf. Gegen Mittag stiegen wir bei Burgistein – Wattenwil aus der Bahn und nahmen die E-Bikes entgegen. Nach einer kurzen Instruktion und der Abgabe des schweren Gepäcks für die Übernachtung, starteten wir in Richtung Gurnigel-Berghaus. Mit einigen Zwischenstopps in einem urigen Café und einer Zwischenverpflegung aus dem Rucksack in wunderschöner Landschaft erreichten wir das Berghaus gegen 16.30 Uhr. Ohne grössere Anstrengung und ohne Panne überwanden wir die 1123 Höhenmeter.

Am Abend genossen wir gemeinsam eine leckere Mahlzeit im heimeligen Restaurant des Gurnigel-Gasthauses. Die Stunden danach verbrachten wir in entspannter Atmosphäre beim UNO spielen.

Nach einem reichhaltigen Frühstück nahmen wir um 8.30 Uhr die anspruchsvolle Wanderung Richtung Stockhorn unter die Füsse. Der Weg führte über den steilen Leiterepass, danach die eher gemütliche Höhenwanderung Richtung Oberi Walalp und dann den finalen Aufstieg zum Gipfel. Das Wetter war wunderbar und die Stimmung ebenso. Nach rund 6 Stunden erreichten wir die 2181 m hohe Spitze des Stockhorns. Einige genossen die Aussicht von der schwindelerregenden Plattform. Bei einer kleinen Mahlzeit im Bergrestaurant erholten wir uns von den Strapazen. Danach schwebten wir mit der Seilbahn weiter nach Erlenbach i.S. Mit dem Zug ging’s weiter über Bern nach Olten, wo wir gegen 18 Uhr recht müde aber glücklich unser schweres Gepäck entgegennehmen konnten.

Das Fazit: Wer nicht dabei war, hat etwas verpasst! Die nächste Reise kommt bestimmt… Bis nächstes Mal also!

Kirill Bourovoi

Galerie

Suchen

Mitgliederbereich